Spring Start
Pepe Jeans

Ihre Suche ergab: 199 Treffer

nach oben

Frech, extravagant, stylish: Pepe Jeans

Pepe Jeans: Zeit für Fashion Denim

Best of Pepe Jeans für Fashion-Queens

Pepe Jeans Footwear: zum Niederknien schön

FAQs zum Thema Pepe Jeans

Woher kommt Pepe Jeans?

Wie unterscheiden sich Jeans von Pepe Jeans für Damen und Herren in den Passformen?

Wie fallen Pepe Jeans Schuhe aus?

Wie wasche ich Raw Denim?

Wie werden nachhaltige Jeans bei Pepe Jeans produziert?

Pepe Jeans bei CONLEYS: die Must-haves unter den Jeans, Schuhen und Accessoires

Verrückt nach Denim und begeistert von einem lässigen Freizeit-Style, der Ihr modisches Ich widerspiegelt? Das Label „Pepe Jeans“ liefert mit seinen hippen Jeans, Schuhen, Oberteilen und Accessoires alle Trend-Pieces, die zu diesem coolen Look dazugehören. Bei CONLEYS shoppen Sie die angesagten Teile von Pepe Jeans für Damen und Herren lässig und bequem online.


Frech, extravagant, stylish: Pepe Jeans

Lust auf Mode abseits des Mainstreams? Wenn Sie Ihren Style lässig, trendy und mit dem Fokus auf Denim lieben, ist Pepe Jeans genau Ihre Brand! Wir wissen, dass Fashion Victims auf jedes Detail achten, daher finden Sie bei CONLEYS die angesagtesten Pieces der Bereiche Pepe Jeans Damen und Pepe Jeans Herren: vom Schal über Jeans bis zu Pepe Jeans Schuhen - zum Durchstylen von Kopf bis Fuß. Preview gefällig?


Von Pepe Jeans Damen führen wir die Must-haves der Kategorien:


  • Shirts, Sweatshirts, Blusen: unifarben, mit Karos allover, wilden Streifen und Dark Botanical, dem Geheimtipp der kommenden Saison.
  • Röcke, Kleider, Overalls, Hosen: Vieles ist möglich, alles ist drin, nur eines nicht: Langeweile.
  • Accessoires, Beachwear, Taschen: Alles, was Sie brauchen, damit der Style bis ins letzte Detail stimmt.
  • Schuhe: Fashion-Girls, die diese Footwear links liegen lassen, haben ihren Titel soeben abgegeben.

  • Von Pepe Jeans Herren shoppen Sie coole Teile der Bereiche:


  • Hemden: Denim, Karos – und noch mehr Denim, am liebsten raw.
  • Jeans: Neben der Frage der Passform bleibt nur noch eine weitere: destroyed oder raw?
  • Shorts: Nie waren sie so cool wie von Pepe Jeans in dieser Saison.
  • Accessoires:: Gürtel, an denen stylische Jungs nicht vorbeikommen.
  • Schuhe: Mädels, räumt schon mal eure Schränke leer!

  • Pepe Jeans: Zeit für Fashion Denim

    Haben Sie den Fashion Denim von Pepe Jeans schon auf dem Radar? Hier setzt das Londoner Label weiter auf den Trend Raw Denim. Dieser passt zum Urban Style und ist sogar businesstauglich. Dass dieser Stoff etwas fester ausfällt als herkömmlich bearbeiteter Denim, gibt diesem Look seinen speziellen Touch. Die einzelnen Pieces greifen frech die hipsten Trends der letzten Jahrzehnte auf.

    Bei Pepe Jeans Damen begeistert dieser Denim-Look mit


  • seitlichen Streifen und kastigen Cuts, die gedanklich in die Siebziger katapultieren,
  • Jeans-Latzhosen im Worker-Style der Eighties,
  • Teddy-Plüsch-Futter in Jeans-Jacken – frisch aus den Neunzigern importiert und
  • kurzen Denim-Kleidern im Babydoll-Look der Happy Sixties.

  • Bei Pepe Jeans Herren lieben Jungs den Style von


  • schlichten Teilen in tiefem Schwarz oder Blau,
  • Vintage-Jeanswesten, -Latzhosen und -Jacken im 80er- und 90er-Design,
  • edlen Jeanshemden im Business-Look und
  • bestickten Caps aus Raw Denim.

  • Die eigentliche Raffinesse liegt im Purismus dieses Styles: Klar, auf das Wesentliche beschränkt, mit einem oder zwei Highlights als Eyecatcher – und wir lieben es!


    Best of Pepe Jeans für Fashion-Queens

    Wenn in der Mode eines verlässlich ist, dann, dass Denim bleibt. Nur das „Wie“ ist immer wieder spannend. Pepe Jeans hat in Sachen Denim-Styles die Nase vorn und zeigt auch abseits von Jeans und Co., wo es langgeht: mit Pepe Jeans Schuhen, die wir am liebsten alle haben wollen, und Kleidern, für die wir sogar die Jeans mal in die Auszeit schicken.


    Kleider, die allen den Kopf verdrehen

    Pepe Jeans Kleider bringen auch abgebrühte Fashionistas mit ihren Cuts und Prints zum Schwärmen: in A-Linie, mit Carmen-Ausschnitt, figurbetont oder im Maxi-Look. Auf den ersten Blick ist klar: Blumen sind angesagt – und zwar allover, als Bordüren, im Ethno-Style und gestickt. Und dann wäre da noch der Sixties-Modetrip mit psychedelischen Wellendesigns und kurzen, geraden Cuts. Bei CONLEYS shoppen Sie


  • kurze Kleider mit asymmetrischen Schultern im Dark Botanical Style,
  • fließende Maxikleider mit tropischen Blumen-Prints,
  • Jeans-Kleider im Empire-Stil mit floralen Stickereien oder
  • Carmen-Kleider mit breiten Bindegürteln.

  • Pepe Jeans kann aber auch brav: Mit Volants an Saum und Ärmeln, Knielänge und Rundhals-Ausschnitt. Stilikonen werfen dazu die rockige Lederjacke über die Schulter, kramen die derbsten Boots aus dem Schrank und binden ein Bandana ins Haar – Schluss mit brav!


    Blumen soweit das Auge reicht

    Blumen machen aktuell vor gar nichts halt. Sie funktionieren Overalls zu optischen Blumenwiesen um, überdecken die hippen Karos auf Blusen und verteilen sich allover auf Maxiröcken. Selbst den maskulinen Bomberjacken verleihen sie kurzerhand romantisches Flair - und vor dunklem Hintergrund sehen wir sie gleich noch einmal so gut.


    Gar nicht mädchenhaft: der Holzfäller-Style

    Manchmal ist es an der Zeit, das Girly-Image gegen ein anderes zu tauschen. Diesmal müssen es Karos sein – am besten auf flauschigen Blusen und Hemden, die an ihre Pendants aus den Achtzigern und Neunzigern erinnern. Rustikal – in leuchtendem Rot, gedeckten Erdtönen, Grün und Grau machen sie direkt Lust, mal wieder raus in die Natur zu stapfen. Also her mit Bootcuts im Destroyed- und Stiefeletten im Western-Design, um den Look komplett zu machen. Und wenn Sie von Karos nicht genug bekommen, gibt es sie auch als Rauten auf Schals, stilgerecht mit Fransen am Saum.


    Pepe Jeans Footwear: zum Niederknien schön

    Fashion-Fans wissen, wie wichtig Schuhe sind, also überspringen wir den Teil des Warums. Das Spannende ist ja nicht ob, sondern was: Welche Farben sind angesagt? Bleibt der Metallic Look? Hält sich der Neon-Trend? Features wie feinstes Leder, weiche Verarbeitungen und herausnehmbare Decksohlen stellen bei Pepe Jeans Schuhen sicher, dass neben den äußeren auch die inneren Werte stimmen.

    Glamour für die Füße

    Die gute Nachricht für alle Glam-Fans vorweg: Metallic bleibt und legt in der kommenden Saison noch eins drauf. Und nicht nur bei Sandaletten, wo man es erwarten würde, sondern bei Sneakern und Co. Mit glänzenden Einsätzen, Pailletten, Label-Prints und Overlays in Gold, Silber oder Kupfer, die den Stylefaktor gehörig in die Höhe schrauben.

    The eighties are back

    Neon leuchtet uns von allen Ecken und Enden entgegen, denn das 80er-Revival hält munter weiter an. Neonfarben flashen ungehemmt von den Mesh-Einsätzen der Sneaker und den Stegen der Zehentrenner ins Auge, mutig ergänzt von Shirts und Accessoires derselben Nuancen. Wer sich nicht an die neonfarbene Footwear traut, kann immer noch zu Laces in Giftgrün greifen.


    Denim goes Footwear

    Klar, es wäre nicht Pepe Jeans, wenn Denim an den Füßen fehlen würde. Dieses Jahr in trendy Raw Denim, als perfekte Ergänzung zum Outfit. Die tiefen Indigotöne wirken mit hellen Sohlen und Laces noch einmal so gut, machen aber auch in Kombination mit Gold einiges her. Denn zwei Trends in einem Piece sind die Krönung des Stylings: Daher finden Sie Obermaterialen aus Raw Denim mit goldenen Ösen, Einsätzen oder Schriftzügen kombiniert. Und dann sind da noch die Blumen, die – passend zum floralen Look – als Stickereien auf Sneakern aus Denim auftauchen.


    FAQ zum Thema Pepe Jeans

    Nachfolgend finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen zu Pepe Jeans.


    Woher kommt Pepe Jeans?

    Irgendwann in den frühen 70ern: Der berühmte Trödelmarkt auf der Portobello Road in London bringt eine der angesagtesten Marken weltweit hervor - Pepe Jeans. Die Brüder Nitin, Arun und Milan Shah sind von der herkömmlichen Jeansmode gelangweilt und produzieren Jeans in ungewöhnlichen Designs, die sie auf dem Umschlagplatz für Secondhandware und Antiquitäten verkaufen. Bereits im ersten Pepe Jeans Shop – eigentlich ein schlichter Verkaufsstand – stehen sich die Kunden die Füße platt.

    Aus den einstigen Pionieren in Sachen Jeans wird ein internationales Kult-Label, das die einst ausschließlich blauen Röhren quasi neu erfunden hat. Denim Pants von Pepe Jeans sind auch heute noch am Puls der Zeit, einzigartig und authentisch.


    Wie unterscheiden sich Jeans von Pepe Jeans für Damen und Herren in den Passformen?

    Pepe Jeans hat einen Denim Fit Guide entwickelt: mit Cuts in kultigen wie trendigen Passformen, die an die anatomischen Unterschiede von Männern und Frauen angepasst sind. Die meisten Modelle gibt es im High, Mid oder Low Cut, damit Sie selbst den perfekten Sitz bestimmen. Und damit Sie sich stylemäßig so richtig austoben können, wählen Sie aus coolen Waschungen und trendy Designs. Unter den Jeans von Pepe Jeans finden Jeans-Fans für jeden Style das perfekte Teil. Da Fashionistas ihren ganz eigenen Kopf haben, greifen sie auch schon mal zu den Bootcut- oder Relaxed-Jeans ihrer Boyfriends.


    Jeans von Pepe Jeans für Damen:

  • Skinny: Das ideale Modell, wenn Sie Ihre Jeans eng anliegend lieben. Dehnbar, mit einem Sitz wie eine zweite Haut, zaubern Skinny Jeans einen knackigen Po.
  • Slim: Schmal, aber nicht ganz so hauteng wie die Skinny sitzt auch die Slim perfekt.
  • Regular: Klassik ist Trumpf? Dann muss eine Regular her!
  • Mom: Die Nineties lassen grüßen – und wer glaubt, dass diese Jeans nicht superchic sind, hat sie noch nicht probiert.
  • Boyfriend: Locker und lässig, am liebsten aufgekrempelt, so lieben wir unsere Boyfriend-Jeans.
  • Jeans von Pepe Jeans für Herren:

  • Skinny: Ja, auch Männer mögen den eng anliegenden Style.
  • Slim: Eng – aber nicht too much? Dann ist es ganz klar die Slim mit den schmalen Röhren.
  • Regular: Nicht zu eng und nicht zu weit – für alle Männer, die es klassisch lieben.
  • Bootcut: Eng, ja – aber bitte nicht an den Füßen? Genau dafür ist die Bootcut gemacht.
  • Relaxed: Es geht nichts über die perfekte Kombi aus Komfort und Style? Eine klare Entscheidung für die Relaxed.

  • Wie fallen Pepe Jeans Schuhe aus?

    Fashion-Fans atmen auf: Wie cool, dass es von Pepe Jeans auch die passenden Schuhe zum Lieblings-Style gibt! Unkonventionell, stylisch und mit jeder Menge Extras, die diese Footwear zum Must-have machen: bei Pepe Jeans Damen als Sneaker, Stiefel, Stiefeletten und Absatzschuhe, in herrlich frechen Styles – bei Pepe Jeans Herren als Sneaker, Stiefel, Schuhe und Oxfords, in genial freshen Designs.

    Damit der Sitz auf Anhieb stimmt, hier ein Tipp zum Size Guide von Pepe Jeans Schuhen: Diese fallen in der Weite normal und in der Länge etwas größer aus. Bei Pepe Jeans Damen entspricht beispielsweise


  • Schuhgröße 38 einer Länge von 24,5 cm,
  • Größe 39 einer Länge von 25,5 cm und
  • Größe 40 einer Länge von 26 cm.

  • Bei Pepe Jeans Herren passt


  • Schuhgröße 43 bei einer Fußlänge von 27 cm,
  • Größe 44 bei 28,5 cm und
  • Größe 45 bei 29 cm.

  • Die Größenangaben entsprechen bei CONLEYS dem europäischen Größensystem.


    Wie wasche ich Raw Denim?

    Raw Denim ist ungebrochen der Trend der Stunde. Wir lieben den dunklen, authentischen Style – doch wie rettet man diesen über mehrere Wasch-Sessions? Der Indigofarbstoff von Raw Denim ist ungewaschen und unbehandelt. Das heißt im Klartext: Beim Waschen wird das trendige Stück gleichmäßig heller – und nicht nur an den üblichen Stellen. Das will wirklich niemand. Hier hilft unser Raw Denim Wash Guide:


  • Auch wenn es schwer fällt: Teile in Raw Denim – wie jede dunkle Jeans – so selten wie möglich waschen! Wasch-Freaks werden die Augenbrauen hochziehen, aber Jeans-Macher wie -Fans schwören: Mit regelmäßigem Auslüften reicht der Kontakt mit Wasser alle paar Monate allemal.
  • Ist es dann so weit, gehen Sie so auf Nummer sicher: Die Badewanne mit kaltem bis lauwarmem Wasser füllen, die Jeans für einige Zeit hineinlegen und anschließend zum Abtropfen und Trocknen aufhängen – fertig! Puristischer geht es wirklich nicht: ohne Waschmittel, Reiben oder andere mechanische Einwirkung.
  • Zwischendurch auch beliebt: die Jeans über Nacht in das Gefrierfach legen. Sie wird so zwar nicht sauber, doch ein Großteil der Bakterien und der Geruch verabschieden sich.
  • Die Kaltwäsche in der Maschine: Auf links drehen, schwarzes Woll-Waschmittel verwenden, im Kaltwaschgang durchwaschen und ohne Schleudern aufhängen. Ach ja – und nur mit anderer Wäsche gemeinsam waschen, wenn Sie Indigoblau sehr lieben.

  • Wie werden nachhaltige Jeans bei Pepe Jeans produziert?

    Pepe Jeans setzt mit Tru-Blu ein Statement und ruft mit dem Slogan „Join the Tru-Blu Squad. Wear Wiser Wash“ zu Nachhaltigkeit auf. Hinter Wiser Wash steckt eine revolutionäre Waschtechnik, die kein Wasser verschwendet, auf Chemie verzichtet und somit Ressourcen spart und die Umwelt schont. Wiser Wash ist durch die Control Union zertifiziert und arbeitet im Rahmen des Tru-Blu-Projekts exklusiv mit Pepe Jeans zusammen.


    Holen Sie sich Londoner High Fashion nach Hause und bestellen Sie die stylischen Pieces von Pepe Jeans für Damen und Herren bei CONLEYS easy online!