Outfit_LP2_KW20_Kategorien_Hochzeit.jpg

Ja, ich will...bei deiner Hochzeit toll aussehen - Kleider für Hochzeitsgäste 

Klar, für die Braut ist es der wichtigste Tag im Leben und ihr Kleid steht bei der Hochzeit sogar mehr im Mittelpunkt als der frisch gebackene Ehemann. Doch genau deshalb fällt die Outfitwahl für Hochzeitsgäste nicht leichter, ganz im Gegenteil. Schließlich wollen Sie auch in Ihrer Rolle als Trauzeugin & Co. super aussehen. Die schwere Aufgabe heißt also: die Braut nicht in den Schatten stellen, aber heimlich irgendwie genauso großartig aussehen. 

 

Wer WEISS Bescheid: Dürfen Hochzeitsgäste Weiß tragen? 

Auch wenn die Regeln für Kleidung bei Hochzeiten nicht mehr so streng sind: Unifarben weiße oder cremefarbene Outfits sind tabu. Ein bisschen Weiß ist in Kombination mit anderen Farben aber durchaus erlaubt.

Als Faustregel gilt hier, dass bei Ihrer Kleidung die zweite Farbe überwiegen sollte. Und was ist mit Schwarz? Es macht schlank und wird von den meisten Frauen geliebt. Inzwischen wird es daher auch bei Hochzeitsgästen toleriert, setzen Sie dann aber bitte verstärkt auf farbige Accessoires oder zumindest ein besonders festliches Outfit – Hey, es ist eine Hochzeit und keine Beerdigung!