mymap
Hallo Havanna!
Hallo Havanna!

 

In Kubas Hauptstadt gibt es viel zu entdecken. Was unbedingt auf der Sightseeing-Liste draufstehen sollte? Einmal bitte hier entlang … Wer tolle Fotos fürs Album machen will, der sollte in die LA HABANA VIEJA, das „alte Havanna“. Der historische Kern beeindruckt mit der Festung SAN SALVADOR DE LA PUNTA und der Kathedrale SAN Cristóbal.

 

mymap
mymap
mymap
Hallo Havanna!

Die Bar EL FLORIDITA im Zentrum gibt es seit 1817. Sie ist angeblich die Geburtsstätte des beliebten?Drinks Daiquiri. Besonders  bekannt wurde die Bar durch Stammgast Ernest Hemingway, an den heute noch die Bronzestatue des Schriftstellers im Inneren der Bar erinnert. Last but not least steht eine Besichtigung der 20 Meter hohen Christusstatue auf dem Programm. CRISTO DE LA HABANA, in der Bucht Havannas, stellt Jesus von Nazareth dar und wurde von 1953 bis 1958 vom kubanischen Bildhauer Jilma Madera erbaut. Und es versteht sich ja sicher von selbst, dass man mindestens einmal auf Kuba Salsa getanzt haben soll ... 

Hallo Havanna!

Texte: Nicola König, Fotos: Kubas Küste: SarkaSch/Shutterstock, Angelo Giampiccolo/Shutterstock, Alan Kraft/Shutterstock, Havanna: Shutterstock, Kamira/Shutterstock, Javier Gonzalez Leyva/Shutterstock