Ihre Vorteile
D_Storytelling_Berghuetten_LP_01.jpg

Was gibt es Schöneres, als bei klirrender Kälte warm eingemummelt seine Zeit auf einer stylischen Berghütte zu verbringen und dem Schneegestöber draußen und dem prasselnden Kaminfeuer drinnen zuzuschauen?

Der Berg ruft, daher kommt hier eine Auswahl der schönsten alpinen Hütten:

D_Storytelling_Berghuetten_LP_03.jpg

Im Herzen der Tiroler Zugspitzarena liegt das Chalet Resort „LaPosch“ mit zehn Luxus-Almhütten,

gigantischer Kulisse und tollem Bergdorfcharakter. Auch Sport und Well-ness werden hier großgeschrieben (www.chaletresort-tirol.at).

 

Im Tannheimer Tal in Österreich bietet das Chalet Grand Flüh alpinen Luxus und Spa. Es gibt Kuschel- oder Wohlfühlchalets im Zeichen der vier Elemente Luft, Feuer, Wasser und Erde. Wer mag, gönnt sich eine wohltuende ayurvedische Auszeit (www.chalet-grand-flueh.at).

mymap
D_Storytelling_Berghuetten_LP_07.jpg

In der Olympiaregion Seefeld kann man sich eine rustikale Almhütte mieten, direkt an Langlaufloipe und Wanderwegen gelegen. Vom Balkon gibt’s den Blick auf die Tiroler Berge gratis (www.airbnb.de/rooms/1455014).

 

Last, but not least geht es ins wunderschöne Allgäu, nach Ofterschwang. Dort wartet Hüttenurlaub vom Feinsten im exklusiven Chalet-apartment in 864 Meter Höhe. 120 Quadratmeter, offene Wohnküche, Bar und Panoramablick lassen keine Wünsche offen (www.alpen-chalets.de, Objekt C-D h500). ©

 

Text: Nicola König; Fotos: www.alpen-chalets.de, www.airbnb.de, www.chaletresort-tirol.at, www.chalet-grand-flueh.at